Fohlenmedizin2017-01-04T09:51:07+00:00

Fohlenmedizin

Internistik

Für die intensive Versorgung von kranken Fohlen steht Ihnen das Team rund um die Uhr zur Verfügung, wenn Ihr Fohlen z.B. an Fohlendurchfall, Darmpechverhalten, Lungen- Nabel- oder Gelenksinfekt erkrankt sein sollte.

Chirurgie

Die Chirurgie beim Fohlen umfasst bei uns im Hause folgende Schwerpunktthemen:

  • Nabelbruch
  • Blasenruptur
  • Nabelinfektionen/ Persistierender Urachus (Harntropfen aus dem Nabel)
  • Kolikchirurgie
  • Gelenkspülungen und Arthroskopie bei Fohlenlähme oder Verletzungen
  • Fehlstellungen
  • Luftsacktympanie (dicke Ganaschen) minimalinvasiv transendoskopisch mittels Laser

Orthopädie

Lahmheiten beim Fohlen werden ähnlich diagnostiziert und therapiert wie beim erwachsenen Pferd. Fehlstellungen (Bockhuf, Stelzfuß, weiche Fesselung, x-Beine, o-Beine, zeheneng, zehenweit) der Gliedmaßen sind eine ernst zu nehmende Erkrankung, die im richtigen Wachstumsstadium korrigiert werden sollten. Dies kann durch Korrektur des Hufs, Hufschuh, Beschlag oder unterstützende chirurgische Maßnahmen (Durchtrennung des Unterstützungsbandes der tiefen Beugesehne) erfolgen.