Zahnheilkunde2018-07-04T10:00:47+00:00
Zahnheilkunde bei Pferden

Zahnheilkunde

In den letzten Jahren hat sich der Umgang mit dem Pferdegebiss stark gewandelt. Der Pferdemedizin ist bewusst geworden, dass sich ein gesundes Gebiss positiv auf die Rittigkeit und das Wohlbefinden des Pferdes auswirkt. Deswegen ist die alljährliche Gebisskontrolle des Pferdes durch den Tierarzt sehr wichtig. Wir können Ihnen diese Untersuchung in Ihrem Stall vor Ort und bei uns in der Klinik anbieten. Durch moderne elektrische Zahnraspeln mit unterschiedlichen Schleifaufsätzen werden falsche Winkel korrigiert, Haken und Kanten entfernt und somit eine ausbalancierte Normokklusion wieder hergestellt.

Bei größeren Problemen, wie z.B. EOTRH, Kiefer- und Zahnfrakturen, oder entzündeten Nasennebenhöhlen greifen wir auf optimale Bildgebungsmöglichkeiten durch unser digitales Röntgen und das Zahnendoskop zurück.

Der 2016 fertiggestellte Stehend-OP-Raum bietet für Zahnextraktionen und Sinutiden bestmögliche Bedingungen, um Ihr Pferd schonend und minimalinvasiv behandeln zu können.